Grafik: Pixabay

Eine neues Gesellschaftsmodell hat sich durchgesetzt: Der absolute Überwachungskapitalismus, der uns bis in den letzten Winkel unserer Privatsphäre und Persönlichkeit hinterherspioniert. Fast ungestört von politischen, rechtlichen und juristischen Vorgaben und Eingriffen des Nationalstaates hat er sich aller Ebenen des menschlichen Denkens und Handelns bemächtigt. Das Fehlen einer gesellschaftlichen Zukunftsvision und die ausbleibende Fortentwicklung des bislang erfolgreichsten Gesellschaftsmodells unserer Zeit haben dazu geführt, dass demokratische Grundprinzipien weitgehend unbemerkt, unbelangt und unbestraft unterlaufen wurden und unsere Arbeit und unser Alltag von uneingeschränkter Datensammlung bestimmt wird.

Weiterlesen „Wer sind wir – und wenn ja: Wie lange noch?“