Suche

Späte Freiheit Ruhestand

Vom Gelingen der dritten Lebenshälfte

Schlagwort

Harmonie

Sinnquellen für´s Alter(n) – Teil 3 – Ordnung und das „Wir- und Wohlgefühl“

In der Sinnforschung – u. a. an der Uni Innsbruck durch Prof. Tatjana Schnell – wird seit längerer Zeit akademisch darüber nachgedacht, welche Lebensbereiche, Motivatoren und Kompetenzen als Sinnquellen für uns Menschen bedeutsam sein könnten. Vor gut zehn Jahren hatte man die wichtigsten zusammengetragen: Insgesamt 26 „Lebensbedeutungen“, die je nach Intensität und Präsenz sinnstiftend oder sinnneutral sind. Oder anders gesagt: „Was gibt meinem Leben einen Sinn?“ oder: „Was macht mich trotzdem glücklich?“ Ich will versuchen, die einzelnen Bedeutungen auf die reife, vor dem (oder auch schon im) Ruhestand stehende Generation der Babyboomer zu adaptieren …

Weiterlesen „Sinnquellen für´s Alter(n) – Teil 3 – Ordnung und das „Wir- und Wohlgefühl““

Welt in Veränderung

IMG_0413A

Wir möchten in einer Welt leben, die sich bitte nicht verändern möge. Vor allem dann, wenn wir uns eingerichtet haben und glücklich sind, wenn alles im Flow ist und unser Wohlbefinden sein Optimum erreicht hat. „Haltet die Welt an und konserviert den Moment für die Ewigkeit!“. Snapshot and freeze! Oder um es mit Goethes „Faust-Worten“ zu sagen: „Verweile doch, du bist so schön!“

Weiterlesen „Welt in Veränderung“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑