Suche

Späte Freiheit Ruhestand

Vom Gelingen der dritten Lebenshälfte

Schlagwort

Verantwortung

Krisenabwehr für die Psyche – Resilienz im Alter – Die Eigenverantwortung (2)

Die Resilienzforschung kennt verschiedene Ansätze zu den Säulen und Einstellungen, die den Menschen gegen die verschiedenen Wechselfälle des Lebens, gegen Stress und Transformationsängste psychologisch widerstandsfähiger machen können. Mein Favorit ist auf der vorangehenden Abbildung zu sehen: sieben Resilienzfaktoren und drei lebensbedeutsame Grundeinstellungen. Gestartet bin ich mit der Akzeptanz: https://wp.me/p7Pnay-2Ta.

Fortsetzen möchte ich mit der zweiten Säule: der Eigenverantwortung.

Weiterlesen „Krisenabwehr für die Psyche – Resilienz im Alter – Die Eigenverantwortung (2)“

Der Ruhestand – Ein Spagat zwischen Freiheit und Verantwortung (1)

Für Irvin Yalom, dem womöglich dienstältesten Psychotherapeuten der Welt (geb. 1931), gehört die Freiheit zu den sogenannten „letzten Dingen“ („ultimate concerns“). Er hält sie u. a. für einen konfliktbesetzten Wert, der das Individuum in ein existenzielles Dilemma treiben und psychologische Störungen von erheblichem Krankheitswert auslösen kann. Das wird ganz besonders dann offensichtlich, wenn man den Gegenspieler der Freiheit, die Verantwortung, mit einbezieht. Auch im Ruhestand behält der Antagonismus zwischen Freiheit und Verantwortung seine hohe Aktualität bei …

Weiterlesen „Der Ruhestand – Ein Spagat zwischen Freiheit und Verantwortung (1)“

Loslassen von Beruf und Führung

Oder: „Was neben der Nachfolgeregelung noch wirklich wichtig ist …“

p1090078az

Viele Selbständige und vor allem Firmenlenker, die über Jahre und Jahrzehnte ein Unternehmen geführt haben, tun sich schwer mit dem Ausstieg aus ihrem Betrieb, ihrer Aufgabe und Verantwortung …

Weiterlesen „Loslassen von Beruf und Führung“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑