Suche

Späte Freiheit Ruhestand

Vom Gelingen der dritten Lebenshälfte

Schlagwort

Naturschutz

Impressionen aus Landschaft und Natur (3)

Freier Blick von Bad Freienwalde aus auf die Landschaft des Barnim in Brandenburg

Herausfordernd ist immer wieder die Frage, was denn auf einem Landschaftsbild dominant sein soll. Was möchten wir in den Fokus des Betrachters rücken, worauf wollen wir seine Aufmerksamkeit lenken? Auf eine Vielzahl von Einzelobjekten und Elementen, die den Blick wandern lassen und den Schauenden vielleicht beunruhigen? Oder auf ein zentrales Bilddetail, das die Kernaussage des Bildes ausmacht? Oder soll die Aufnahme einen Aha-Effekt außerhalb ästhetischer oder gestalterischer Vorgaben auslösen? Oder ist es schon ausreichend, einen farblichen oder natürlich bedingten Impuls zu setzen, der sich einzig aus sich selbst heraus erklärt?

Weiterlesen „Impressionen aus Landschaft und Natur (3)“

Faszination Flora – Farben, Formen und Facetten, Episode 8

Auch nach längerer Suche im Web bin ich leider nicht fündig geworden – und muss die Frage nach dieser wunderbaren Orchideenart leider unbeantwortet lassen

Blumen verschönern unseren Tag, unsere Umwelt, unser ganzes Leben. Die Natur scheint „gewusst“ zu haben, dass wir Menschen Entspannung und Ruhe finden können, wenn wir uns auf das Wunder der Pflanzen- und Blütenwelt einlassen. Und hat sie deshalb in einer schier unendlichen Vielfalt hervorgebracht. Einen Querschnitt dessen, was sie, die Natur, zu bieten hat, habe ich auch wieder in Episode 8 zusammengestellt. Viel Spaß beim Schauen und Wundern!

Weiterlesen „Faszination Flora – Farben, Formen und Facetten, Episode 8“

Faszination Flora – Farben, Formen und Facetten, Episode 5

Die Trollblume – ein beliebtes Hahnenfußgewächs

Und wieder eine Folge meiner floralen Faszination. „Einem Menschen, der die Schönheit einer Blume sieht,“ so Eckhart Tolle, „werden dadurch vielleicht – sei es auch nur flüchtig – die Augen geöffnet für die Schönheit seines eigenen tiefsten Wesens.“ Und noch eine Weisheit, die mir im Verhältnis der Achtsamkeit zur Natur sehr gefällt: „Wer seinen Wohlstand vermehren möchte, der sollte sich an den Bienen ein Beispiel nehmen. Sie sammeln den Honig, ohne die Blumen zu zerstören. Sie sind sogar nützlich für die Blumen. Sammle deinen Reichtum, ohne seine Quellen zu zerstören, dann wird er beständig zunehmen.“ (Siddhartha Gautama)
(Quelle: https://beruhmte-zitate.de/themen/blume/)
In diesem Sinne viel Spaß beim Schauen!

Weiterlesen „Faszination Flora – Farben, Formen und Facetten, Episode 5“

Faszination Flora – Farben, Formen und Facetten, Episode 4

Was für ein Feuer sie doch verstrahlen können – prachtvolle Dahlien im Frühherbst!

Die Reise durch die Flora unserer Wiesen, Parks und Blumenschauen geht weiter. Auch heute gibt es wieder zehn ausgesuchte Motive aus meinem Fotoarchiv. Dabei greife ich auf eine bunte Mischung aus Blumen, Blüten und Blättern zurück, um ein wenig Abwechslung zu bieten. Was mich beim Auswählen und bei der (eventuellen) Bildbearbeitung immer wieder fasziniert, ist die Vielfalt der Formen und Farben, die die Natur scheinbar völlig uneigennützig hervorbringt. Viel Spaß auch heute wieder!

Weiterlesen „Faszination Flora – Farben, Formen und Facetten, Episode 4“

Zeit der Adonisröschen

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑